Triathlon

Triathlon ist ein Ausdauersport für alle, die Spaß an Bewegung im Freien und im Wasser haben. Triathlon, der Ausdauerdreikampf der Teildisziplinen Schwimmen, Rad fahren und Laufen, ist nicht nur gleichzusetzen mit dem allen bekannten Ironman (z.B. Hawaii, Roth oder Frankfurt), bei dem extreme Leistungen mit 3,8 km Schwimmen, 180 km Rad fahren und 42 km Laufen gefordert sind, sondern durch das vielfältige Angebot unterschiedlicher Wettkampfdistanzen ist er ein Sport für ambitionierte Sportler und Hobbyathleten jeder Altersklasse.

 

Eigene Website der Triathlon-Abteilung: http://www.triathlon-igb.de/

Die DJK-SG St. Ingbert bietet in ihrer Triathlonabteilung Trainingsmöglichkeiten für Aktive, Senioren und seit 2000 in Zusammenarbeit mit den Schwimmfreunden St. Ingbert SFI auch für Kinder an. In dieser Start- und Trainingsgemeinschaft trainieren Schülerinnen und Schüler fleißig ihre drei Ausdauerdisziplinen. Das Lauf- und Radtraining übernimmt dabei die DJK-SG, im Schwimmen werden die Kids von den Schwimmfreunden St. Ingbert trainiert. Die Erfolge des Triteams können sich sehen lassen. Bei Triathlon- und Duathlonwettkämpfen der letzten Jahre konnten sich immer einige St. Ingberter auf vordere Plätze vorkämpfen. Einige Schüler haben es in den letzten Jahren in den Landeskader der Saarländischen Triathlonunion bzw. Jugendbundeskader der DTU geschafft und nahmen an nationalen und internationalen Meisterschaften teil. Im Jahr 2010 gab es gleich zwei deutsche Meister aus den Reihen der DJK-SG St. Ingbert. Jonas Nawrath und Marian Schmidt errangen eine Goldmedaille. Tobias Kleesen startete bei den ersten Olympischen Spielen der Jugend und Junioren in Singapur. Bei den Deutschen Triathlon Meisterschaften 2011 der Jugend und Junioren in Braunschweig belegte Marian Schmidt in der Altersklasse der Junioren den 5. Platz. Der Deutsche Meister der Jugend A aus dem vergangenen Jahr knüpfte mit dieser sehr guten Leistung an die Erfolge von 2010 an. Bei einer sehr starken nationalen Konkurrenz wurde er somit bester männlicher Triathlet aus dem Saarland. Bei der Jugend A schaffte Jonas Breinlinger mit seinem 6. Platz den Sprung in die Top 10. Jonas Nawrath, Jonas Breinlinger und Marian Schmidt durften 2012 als einzige deutsche Starter an den Triathlon-Junioren-Europameisterschaften in Eilat/Israel teilnehmen. Marian Schmidt kam auf den 11. Platz der Junioren und war damit der beste deutsche Starter.
Auch die Aktiven bzw. Senioren/innen der Triathlonabteilung können mit Platzierungen auf nationaler  Ebene bzw. internationaler Ebene aufwarten. Aushängeschild des Vereins ist Tobias Gärtner. Im Oktober 2012 stand er am Start zur legendären IRONMAN Weltmeisterschaft auf Hawaii. Er kämpfte sich durch den Pazifik und die Lavafelder und lief nach 09:06:44 Stunden durch die jubelnden Massen ins Ziel. Eine First-Finisher-Zeit die sich sehen lassen kann, gleichzeitig Saarland-Bestzeit. Zahlreiche namhafte Weltklasseathleten mussten Tobias vorbeiziehen lassen. Er errang durch diese fantastische Leistung Platz 57 gesamt und Platz 7 in der Altersklasse.
Neben der Teilnahme an Wettkämpfen veranstaltet die Triathlonabteilung in jedem Jahr eigene Veranstaltungen: einen Sprint-Triathlon für Aktive, Jedermänner, Staffeln und Schüler im Freibad St. Ingbert.
Durch diese im Saarland bekannten Sportevents macht die Abteilung auf sich aufmerksam, so dass die Mitgliederzahl sich in den letzten Jahren verstärkt hat auf nunmehr 120 Triathleten. Durch gemeinsame Teilnahme an Wettkämpfen und Organisation von Wettkämpfen sowie zahlreiche Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Sports – wie Frühjahrstrainingslager, Wanderungen, Saisoneröffnungsessen, Fahrten, Langlauftrainingslager und Feiern – hat sich ein Gemeinschaftsgefühl entwickelt, das den Sport für viele zu der wichtigsten Nebensache der Welt macht.
Slideshow