Kinderfasching am 04. Februar

Bald ist es soweit:
Die kleinen und großen Faschingsfreunde können nach Herzenslust singen, tanzen und lustig sein. Für Kurzweil sorgen Vorführungen der vereinseigenen Kindertanzgruppen & dem Karnevalsverein. Mitmachtänze, Luftballontiere und die traditionelle Bonbonpolonaise sowie viele Stunden Stimmungsmusik runden den närrischen Nachmittag ab. Kommt vorbei und verbringt ein paar närrische Stunden mit uns!
             

Karten gibt es ab sofort in der Geschäftsstelle im Vorverkauf:
Mitgliedskinder: frei und Nichtmitglieder & Erwachsene: 4 Euro
(Öffnungszeiten: Mo und Die von 10-12 Uhr und Do und Frei von 16-18 Uhr)

Eine Einlassgarantie haben nur Vorverkaufskarten! Die Restkarten werden an der Tageskasse noch ausgegeben. Die Hallenkapazität ist aus Sicherheitsgründen begrenzt. Wir bitte hier um euer Verständnis.

Hallenöffnung ist gegen 14 Uhr. Freie Sitzplatzwahl!

Los geht’s .. wir freuen uns auf EUCH & EURE Kleinen (:-)


Training startet mit Zusatzangebot Outdoor Crosstraining

Wir wünschen euch ein gesundes neues Jahr und starten heute wieder mit unseren Trainingsangeboten.
Zusätzlich gibt es Termine im Outdoor Crosstraining, die ihr gerne wahrnehmen dürft um euch so richtig auszupowern (:-)

In diesem Sinne -> los geht’s in ein sportliches Jahr 2018!


Kinderfasching rückt näher

📝 Übrigens:
Ihr könnt schon mal den 04. FEBRUAR notieren! Da feiern wir von 15 Uhr bis 18 Uhr Kinderfasching in der Stadthalle und freuen uns auf alle kleinen & großen Besucher.

Organisatorische Hinweise:
Der Kartendruck ist noch nicht abgeschlossen. Wir melden uns, sobald sie verfügbar sind. Der Vorverkauf und die Ausgabe der Freikarten wird auch in diesem Jahr ausschließlich über die Geschäftsstelle erfolgen. Nur wer eine Karte im Vorfeld erworben hat, hat auch garantierten Einlass in die Halle!!! An der Tageskasse werden nur noch die Restkarten abgegeben. Dies bitten wir zu beachten, da die Kapazitäten leider aus Sicherheitsgründen begrenzt sind. In diesem Sinne .. bis bald!


Sportabzeichen verliehen

44 Sportabzeichen bei der DJK Sportgemeinschaft verliehen

Von Ende Mai bis Ende September 2017 bestand bei der DJK SG insgesamt 18mal die Möglichkeit, das Sportabzeichen abzulegen. Diese Gelegenheit wurde von insgesamt 48 Erwachsenen und fünf Jugendlichen genutzt und so konnten am 24. November im Clubraum der DJK SG in der Kirchengasse  40 Erwachsene und vier Jugendliche ihr Sportabzeichen in Empfang nehmen. Leider ist die Anzahl der Teilnehmer leicht rückläufig, obwohl einige der Sporttreibenden ihr Abzeichen auch beruflich benötigen, beispielsweise bei der Polizei oder der Bundeswehr.

Mike Masser, der mit seinen Helfern die einzelnen Disziplinen auf dem Sportplatz abgenommen hat, konnte 2x Urkunden in Bronze, 6x in Silber und 31x im Gold ausfertigen.

Wer sein Sportabzeichen noch nicht erhalten hat, kann es auf der Geschäftsstelle der DJK SG abholen. Tel. 06894-381026.

Auch im nächsten Jahr kann man in der Zeit vom 28.05. – 3.9.18 das Sportabzeichen wieder ablegen. Die DJK Sportgemeinschaft hofft auf großen Zuspruch.


Fit bleiben zwischen den Feiertagen ..

In den Weihnachtsferien entfallen ja wie immer die üblichen Trainingsstunden …
aber wir haben dieses Jahr ein Weihnachtsspecial.

Also ran an den Speck und wir sind gespannt wie unsere Weihnachtsüberraschung bei euch ankommt!

 


Achtung * Trainingshinweis

 Heute – Dienstag 21.11. – ist die Halle der Südschule wegen einer Schulveranstaltung für die Sportvereine geschlossen. Dies betrifft Kids4Cross und Aroha. Beide Trainingsangebote fallen daher aus. Bitte weitersagen 


Noch Plätze frei * MamaFit, Baby mit

Die DJK Sportgemeinschaft startet ein neues Angebot und bietet immer freitags von 9.45-10.45 Uhr in der Altenbegegnungsstätte (Stadthalle) ein Training namens „MamaFit, Baby mit!“ an.

Dieses Programm richtet sich an Mütter, die die Rückbildung abgeschlossen haben und wieder sportlich aktiv werden wollen. Es handelt sich um ein vielseitiges Ganzkörpertraining bei dem die Babys dabei sein dürfen und auch aktiv eingebunden werden. Inhalte sind u.a. Bauch- und Rückentraining, Bodyforming und Fitnesstraining, Haltungsschulung, Atem- und Entspannungstraining. Mitzubringen ist eine Gymnastikmatte.

Bitte auf der Geschäftsstelle anmelden 🙂


Laserground am 10. Dezember

Hi Mädels und Jungs,

Wir wollen uns gemeinsam mit euch auspowern im Laserground in Saarbrücken 🙂

Wichtigste Infos in Kürze:

– für ALLE ab 12 Jahren
– Kosten für Mitglieder: 18 Euro (incl. Freigetränk)
– Anmeldung bis 24. November

Schaut mal, hier geht’s zur Ausschreibung:

Laserground 2017


Ein unvergessliches Wochenende, trotz handyfreier Zone

Mit 63 Teilnehmern ging es für die Nachwuchsabteilungen der DJK SG St. Ingbert und der DJK Bexbach wieder einmal für ein unvergessliches Wochenende ins Ökodorf nach Losheim.

Mit großer Vorfreude wurde die alljährliche Kinder- und Jugendfreizeit des Diözesanverbandes Speyer erwartet. Am vorletzten Septemberwochenende (22.-24.09.) war es dann endlich soweit. Nicht nur die 44 St. Ingberter und 19 Bexbacher sondern auch die 10 Betreuer freuten sich bereits lange im Voraus auf die 3 Tage mit Spiel und Spaß im Ökodorf Losheim. Die Teilnehmer aus St. Ingbert im Alter von 8 bis 14 Jahren trafen sich wie üblich am frühen Freitagnachmittag am Bahnhof St. Ingbert, um gemeinsam den Weg zu einem unvergesslichen Wochenende zu bestreiten. Wie bereits in den letzten Jahren, waren auch dieses Mal wieder die Nachwuchsfußballer der DJK Bexbach mit von der Partie. Vor dem Dorf trafen sich die beiden Vereine, um gemeinsam ins Ökodorf einzuziehen. Eröffnet wurde das Wochenende wie gewohnt am Lagerfeuer mit Begrüßung durch DJK-Urgestein und Stimmungskanone Oliver „Oli“ Reiter. Mit Lagerfeuerliedern und Kennenlernspielen legten auch die letzten Kids ihre Schüchternheit ab und das Heimweh nach Haustier, Geschwistern, Mama oder Papa war schnell vergessen.

Wer aber davon ausging, dass ein entspanntes Wochenende bevorstand, der irrte sich gewaltig. Nachdem die Blockhütten belegt, die Betten bezogen und die Materialien ausgepackt waren, ging es direkt los mit dem Programm. Stöcke sammeln stand auf dem Programm, für das Stockbrot am Abend. Davor konnten sich die abenteuerlustigen DKL´ler noch auf eine Nachtwanderung freuen. Eine erlebnisreiche und stellenweise schaurige Reise mit Taschenlampen, entlang von Bachläufen, durch dichte Wälder und über Brücken wurde – insbesondere von den Kleinsten – mit Hochspannung erlebt. Samstags ging es nach einem stärkenden Frühstück ähnlich aktionsreich weiter. Die angehende Erlebnispädagogin Lisa Elzer (Mitglied & Übungsleiterin der DJK SG St. Ingbert) hatte ein Programm vorbereitet, welches die Kids quer durch das Ökodorf führte und es ihnen aus einer ganz anderen Perspektive zeigte. Außerdem standen Bastelangebote, Fußballturniere, Besuche des Barfußpfades und der Minigolfanlage, sowie das beliebte T-Shirt-Malen mit dem diesjährigen Motto anlässlich des „Jahres der Bienen“ an. Am Sonntag war schließlich Kofferpacken und eine Waldrallye angesagt. Dabei konnte sogar der ein oder andere Betreuer noch etwas mehr über Pflanzen- und Tierkunde lernen.

Das Ökodorf trug auch in diesem Jahr nicht umsonst den Namen „Öko“. Auf der Anreise wurden die Kinder auf das handyfreie Wochenende hingewiesen, denn das Dorf gilt seit jeher als „handyfreie“ Zone. Vor der Abreise packten auch alle mit an, um die Mülleimer zu leeren und den Schmutz vom Wochenende zu beseitigen. Die Kinder bildeten Gruppen und liefen mit Mülltüten um die Hütten und über den Bolzplatz, um den Ort so zu hinterlassen, wie er 2 Tage zuvor vorgefunden wurde. Das fröhliche Spätsommerwetter bedankte sich für den rücksichtsvollen Umgang mit Mutter Natur mit strahlendem Sonnenschein das ganze Wochenende über.

Alles in allem war das Wochenende in Losheim wieder einmal ein voller Erfolg und für Groß und Klein sowie ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten. Um die Zukunft der Wochenendfreizeit brauch man sich bei der DJK ebenfalls keine Sorge zu machen, denn bereits wenige Tage später sind schon die ersten Anmeldungen auf der DJK-Geschäftsstelle für kommendes Jahr eingegangen. Nun muss also nur noch ein Termin her, dann können die Vorbereitungen für 2018 bereits beginnen. Mehr als einmal mussten sich die Betreuer von dem ein oder anderen Kind die Frage gefallen lassen, ob man künftig die Freizeit auf eine ganze Woche ausdehnen könnte, denn ein Wochenende sei immer „viel zu schnell vorbei“. Es scheint, als wäre das Zustandekommen der Fahrt auch in den kommenden Jahren nicht in Gefahr.

Lars Herrmann (Jugendausschuss der DJK SG St. Ingbert)


DJK SG geht in Crossbereich

Endlich ist es soweit und wir lüften das Geheimnis

Ab 07. November starten wir dienstags von 18 – 19 Uhr in der Südschule unser neues Trainingsangebot: „Kids4Cross“ (für alle im Alter von 10 – 17,99 Jahren).

Für die Erwachsenen geht es dann dienstags von 20 – 21 Uhr im Leibniz Schmelzerwald (ab 18 Jahren) unter dem Titel „Fit4Cross“ zur Sache.

Die Nachfrage nach einem solchen Training steigt! Wir wollen für Jungs & Mädels sowie Männer & Frauen ein individualisiertes und vor allem abwechslungsreiches Training anbieten.

Durch intensives Spiel und Training können alle Teilnehmer überschüssige Energie abbauen, eigene Grenzen und den Körper kennenlernen. Es ist auch toll sich mit anderen zu messen, wobei es hier keine Verlierer gibt. Wir stärken unabhängig vom Alter ab dem ersten Tag das Gemeinschaftsgefühl.

Die Teilnehmer werden durch das Training ihre Ausdauer, Geschicklichkeit, Energie, Balance, Koordination, Durchhaltevermögen, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Kraft schulen. Im Vordergrund stehen Bewegungen wie Laufen, Springen, Ziehen, Pressen & Heben sowie Übungen zur Körperwahrnehmung.

Wir kombinieren außerdem zu allen Jahreszeiten das Training in der Halle mit dem Training draußen an der frischen Luft.

Je nach Alter passen wir den Anspruch, die Intensität, Schwierigkeit und Übungsauswahl an.

Na neugierig? Dann solltet ihr vorbeikommen und es ausprobieren.

Es werden in der nächsten Zeit zwei weitere Angebote in dieser Richtung folgen ** Wir machen euch FIT ** ‍


Slideshow